Infos der aktiven Senioren

Herbsternte am Kräuterbeet

Am Samstag, dem 09.10.2021 wurden die Kräuter der Wixhäuser Kräuterspirale zurückgeschnitten. Aus diesem Anlaß konnte man auch größere Mengen  von Kräutern (zum Beispiel zum Einfrieren, Trocknen, Einlegen in Öl oder für ein Pesto) bekommen. Bei schönem Wetter traf man sich in der Ostendstrasse 27-29, um das Angebot wahrzunehmen. Die 2 Initiatorinnen des Projektes „Ein Kräuterbeet für Alle“ der Aktiven Senioren Wixhausen, Sabine Zschitschick und Katrin Schapka, standen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Tip von Erich: Eine Kartoffelsuppe mit einer Handvoll frischer Kräuter (zum Schluß beifügen und noch etwas ziehen lassen) ist etwas Tolles. Mit einem Frankfurter Würstchen (die echten aus Neuisenburg) kann man den Genuß noch auf die Spitze treiben ...