Infos der aktiven Senioren

Zu Besuch bei Prinzess Max

Die Aktiven Senioren Wixhausen fuhren am Dienstag, dem 04.12.2012, 13:30  nach Darmstadt und wurden Im Schlossmuseum von Prinzess Max empfangen (eigentlich Friederike Charlotte von Hessen Darmstadt, dargestellt von Roswitha Müller). Rosenduft und Veilchenpastillen, höfische Etikette und galante Konversation - der lebenslustigen Schwester des Landgrafen Ludwig VIII. gelang es, ihre Gäste charmant für eine Weile in die Zeit des Barock zu entführen.

Migration – Integration

Am Donnerstag, dem 29.11.2012 eröffnete Herr Riza Yilmaz die Veranstaltungsreihe "Mit Menschen aus anderen Kulturkreisen umgehen" mit dem Vortrag "Migration - Integration". Herr Yilmaz - Leiter der Abteilung Sozialarbeit und zuständig für den Bereich Migration und Integration im DRK Kreisverband e.V. - erläuterte, daß Menschen schon immer gewandert sind und der damit verbundene Kontakt mit anderen Kulturen nicht erst eine Erscheinung der heutigen Zeit ist.

Mit Riwwelmaddhes in Heidelberg!

Vorbereitet durch einen romantischen Film aus dem Jahr 1951 gingen die Aktiven Senioren Wixhausen am Samstag, dem 27.10.2012 auf den Spuren von Lieselotte Pulver und O.W. Fischer auf die Suche, wie viel von „Alt Heidelberg“ noch vorzufinden wäre.  Als Reiseleiter hatten die Aktiven Senioren Günter Körner gewonnen, der unter anderem durch seine regelmäßigen Mundartbeiträge im Darmstädter Echo als „Riwwelmaddhes“ gut bekannt ist.

Seiten