Infos der aktiven Senioren

100 Dinge über Darmstadt …

Frau Neumann-Prystaj, Journalistin, Autorin und stellvertretende Vorsitzende der Akademie 55+, war am Dienstag, dem 23.10.2018, Gast bei den Aktiven Senioren in der Ostendstraße. Sie erzählte, unterstützt von Lichtbildern, spannende und skurrile Geschichten aus ihrem Buch „100 Dinge über Darmstadt die man wissen sollte“. So erfuhren die Zuhörer unter anderem von „Prinzessin Sonnenschein“ und „Ellas Locke“, vom Darmstädter Karlheinz Böhm, der es von „Sissis Kaiser“ zum Helfer Äthiopiens brachte, den „Watz-Weinen“ aus Eberstadt, den Wurzeln der Windsors, dem Papiertheathermuseum, dem tapferen Kämpfer Jonathan „Johnny“ Heimes und warum die Drombuschs weiterleben. Autoren von Darmstadt-Krimis gibt es inzwischen 6 an der Zahl, stellte Frau Neumann-Prystaj fest, mit einer auffälligen Häufung literarischer Morde rund um den großen Woog. Wixhausen ist dagegen relativ sicher. Hier hat noch kein Autor einen Mord verortet.