Weblog von Erich Vogt

Infos der aktiven Senioren

Neue Graffiti

Seit kurzem empfangen Graffiti auf der Mauer links neben dem Eingang die Besucher der Begegnungsstätte in der Ostendstrasse 27-29. Sie weisen auf die vielfältigen Betätigungsmöglichkeiten im Hof hin:  Boule-Bahn, Bewegungsparcours, Freiluftschach, Dart-Spiel. Weitere Spielmöglichkeiten gibt es innen: Billard, Kartenspiele usw. Und selbstverständlich gilt das Angebot  für alle Jahrgänge.

Cornwall-Bilderabend

Raue, steile Felsen, die sich mit langen Stränden und malerischen Buchten  abwechseln, mildes  Klima und Gärten mit subtropischen Pflanzen - Familie Bückert berichtete am 24.03.2012  über ihre Reise durch Cornwall und zeigte die schönsten Bilder aus dem Land von Rosamunde Pilcher. Der Saal in der Ostendstrasse 27-29 konnte die Zahl der Besucher kaum fassen.

Viel weiter als Hape ...

... und eindrucksvoller erzählt war seine Pilgerreise. Den Aktiven Senioren und ihren Gästen saß am 20.03.2012 ein Pilger aus Fleisch und Blut gegenüber, dem man die Eindrücke seiner Pilgerreise abnahm und dem man seine Fragen stellen konnte. Peter Schnell, ehemaliger Chef der Bundesbahn in Baden-Württemberg, war ein Leben lang mit Leib und Seele berufstätig gewesen. Der Gedanke an den Ruhestand verursachte ihm Panik.

Besuch von Frau Zypries

Am 13.03.2012 besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries die Aktiven Senioren Wixhausen in der Ostendstrasse 27 - 29. Frau Zypries zeigte sich beeindruckt von der Leistung der Aktiven Senioren bei der Renovierung der Ostendschule, sowie von der hohen Zahl der Veranstaltungen und der Einsätze der Bürgerhilfe.

Seiten