Weblog von Erich Vogt

Infos der aktiven Senioren

Helau in der Ostendstraße!

Auch dieses Jahr war die Fastnacht in der Ostendstraße wieder ein voller Erfolg. Bei der Weiberfastnacht am Donnerstag, dem 28.02.2019, waren so viele Gäste anwesend, dass der Saal fast nicht ausreichte. Für nächstes Jahr werden die Aktiven Senioren da eine Lösung finden. Viele kamen kostümiert, alle waren in bester Stimmung, es gab Jubel, Trubel, Heiterkeit und jede Menge Büttenreden. Beim Kräppelkaffee am Dienstag, dem  05.03.2019, ging es eher gemütlich zu.

Eine Nacht mit Scheherazade

Am Sonntag, dem 24.02.2019, 18 Uhr entführten die Aktiven Senioren Wixhausen in die Welt von 1001 Nacht. Die Gäste  wurden zunächst von zwei „Palastdamen“ im Kostüm mit Pfefferminztee und türkischem Gebäck begrüßt. Danach stimmten Samars orientalische Tänzerinnen auf das kommende Geschehen ein.

Neuer Rekord in der Ostendstraße!

Das Jahr 2018 war erneut ein Rekordjahr für die Aktiven Senioren. Während in den vergangenen Jahren regelmäßig rund 4500 Besucher das Angebot der Aktiven Senioren wahrnahmen, waren es diesmal sogar 5165! Seit 2011 haben sogar 34456 Personen die Wixhäuser Begegnungsstätte besucht. Es muss dort etwas geben, was den Leuten gefällt. Was? Finden Sie’s heraus!

Der Silvesterpunsch

Am Donnerstag, dem 27.12.2018 nutzten noch einmal viele Gäste die Gelegenheit, in der Ostendstraße bei Kaffee und Kuchen Freunde und Bekannte zu treffen. Beim „Kaffee zum Jahreswechsel“ der Aktiven Senioren konnte man auch die Familie Tetzlaff wieder sehen, die sich auf einen fröhlichen Silvesterabend vorbereitete. Else, Rita, Michael und der treusorgende Familienvater Alfred gingen in gewohnter „Herzlichkeit“ miteinander um.

Seiten