Weblog von Carmen Christmann

Infos der aktiven Senioren

Frauen für Frauen - Kennenlernen der Kulturen

Das vierte Treffen am 17.04. zeigte ganz deutlich, dass der Gesprächskreis angenommen und gelebt wird. 22 Frauen (darunter auch 2 Vertreterinnen des Amtes für Soziales und Prävention der Stadt Darmstadt), 2 Teenager und 2 Kinder aus 7 Nationen ( !) nahmen teil. Unsere Themen waren das Osterfest, Ostebräuche und der Fastenmonat Ramadan. Hierzu referierten 2 Teilnehmerinnen unter reger Beteiligung aller Anwesenden. Unsere nächste Zusammenkunft fällt in den Fastenmonat Ramadan. Dieses Mal stand das Osterfest im Vordergrund.

Frauen für Frauen - Kennenlernen der Kulturen

3. Internationales Frauentreffen in Wixhausen

Am 20.03.2019 trafen sich  viele inzwischen bekannte und neue Teilnehmerinnen aus fünf Nationen in unserer Begegnunsstätte. Bei Kaffee, Tee, einem sehr leckeren Kisir-Salat und Mandelkuchen haben wir über viele aktuelle Tagesthemen gesprochen und auch diskutiert. Nach zwei anregenden, harmonischen Stunden sind wir ganz gespannt auf das nächste Treffen am 17.04.2019.

Frauen für Frauen - Kennenlernen der Kulturen

Zum 2. internationalen Frauentreffen am 20.02.2019 kamen 14 Frauen aus fünf Nationen und ein kleines Mädchen zusammen. Wieder fand ein reger Austausch statt. Wir haben das aktuelle Faschingstreiben zum Anlass genommen, unseren internationalen Gästen über den Ursprung des Karnevals zu berichten. Vertieft haben wir das Thema dann traditionell mit Kräppel. Das Austreiben des Winters und ein Fest zur Begrüßung der warmen Jahreszeit, eine Wurzel des Karnelvals,  ist weit verbreitet.

Die Gruppe Frauen für Frauen der Aktiven Senioren lädt zu einem internationalen Frauentreffen ein

Wir treffen uns jeweils am 3. Mittwoch eines Monats, vormittags von 10 bis 12 Uhr.

Das erste Treffen war am 16.01.2019, weitere Termine sind am:

20.02.2019, 20.03.2019, 17.04.2019, 15.05.2019, 19.06.2019, Juli und August Sommerpause, 18.09.2019, 16.10.2019, 20.11.2019 und 18.12.2019. Ein Ankündigung finden Sie in der Arheilger Post.

Im Vordergrund stehen die Begegnung, das Gespräch, das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen, verstehen und verstanden werden - sich nicht mehr fremd fühlen.