Wohnen

Infos der aktiven Senioren

Unser Ziel: "Das Wohnumfeld verbessern"

Wohnumfeld bedeutet für uns:

  • Vereinsamung verhindern und Ansprechpartner behalten
  • eine Möglichkeit zur Grundversorgung in der Nähe zu haben
  • eine Ortsmitte mit Ruhezohnen zu errichten
  • im Bewegungsbereich ausreichende Sitzmöglichkeiten wie Bänke oder Sitzgruppen zu finden

Dazu gehört dann auch, entweder die eigene Wohnung, oder das eigene Haus barrierefrei herzurichten und altersgerechte Wohnungen in einem entsprechenden Wohnumfeld bauen zu lassen.

Gemeinsam mit der evangelischen Kirche und der Mission Leben (Aumühle) betreiben wir das Projekt "Seniorengerecht wohnen in Wixhausen". Bis etwa zum Jahr 2017 soll an der Ecke Schönbergstraße/ Verdistraße ein drei- bis viergeschossiger Bau mit 20 seniorengerechten Wohnungen, Gemeinschaftssaal und Räumen für eine Pflegewohngemeinschaft bereitgestellt werden